Telefon: 03588 200 920 Fax: 03588 204 388 email: post@liebig-niesky.com

aus Neuhausen

https://www.condair.de/Fachartikel/ausbreitungsrisiko-von-coronavirus

… unterstreicht unsere gestrige Aussage … regelmäßig lüften, Luftfeuchtigkeit in Räumen während der Heizperiode erhöhen,                     Aufenthalt/ Bewegung im Freien...


Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen während der Corona-Pandemie

Betreiber von Lüftungs-und Klimaanlagen werden in dieser Tagen oft mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus auch durch Raumlufttechnische Anlagen ( RLT-Anlagen ) übertragen wird. 

"Nach aktuellem Kenntnisstand werden Corona-Vitren durch  T r ö p f c h e n i n f e k t i o n  verbreitet. Eine Übertragung von Corona-Viren über Lüftungs- bzw. Klimaanlagen kann deshalb nahezu ausgeschlossen werden." Das teilen der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung ( BTGA ) , der Fachverband Gebäude-Klima / FGK ) und der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte ( RLT Herstellerverband ) mit. 

Die Verbände haben auf dieser Basis die Empfehlung " Betrieb Raumlufttechnischer Anlagen unter den Randbedingungen der aktuellen Covid-19-Pandemie " erarbeitet. Grundsätzlich werde empfohlen, Räume mit einem möglichst hohen Außenluftanteil zu lüften. Daher ergeben sich Empfehlungen für den Betrieb der Lüftungs-und Klimaanlagen: 

RTL-Anlagen mit Außenluft nicht abschalten; Außenluftvolumenströme nicht reduzieren, sondern möglichst erhöhen, 

Umluftanteile, soweit in den Anlagen vorhanden, zugunsten der Außenluftanteile reduzieren,

Betriebszeiten der Anlagen ggf. vor und nach der regulären Nutzungszeit verlängern, 

Überströmung zwischen verschiedenen Nutzungseinheiten nach Möglichkeit minimieren, 

wenn möglich Filter mit höherem Abscheidegrad verwenden, 

Luftfeuchtigkeit nicht unter 35% halten, möglichst über 40% ,

Wartung der Anlagen sicherstellen und Leckagen minimieren.

Ventilatorkonvektoren, Induktionsgeräte, Split-Geräte sind nur im jeweiligen einzelnen Raum wirksam und übertragen keine Keime in andere Räume. 

( Quelle: IKZ 27.03.2020 ) 


Coronavirus - Öffnungszeiten  ab 16.03.2020  

Um eine mögliche Ansteckung und Verbreitung des Virus zu vermeiden werden wir wie folgt verfahren: 

Das Büro der Liebig & Co. GmbH Niesky wird weiterhin besetzt sein und ist telefonisch und per email zu erreichen. 

Besuche bitten wir auf das Nötigste zu begrenzen und vorher anzumelden. 

Je nach Dringlichkeit werden wir uns bei Ihnen anmelden und das weitere Vorgehen abstimmen. 

Bleiben Sie gesund. 

Ihr Handwerksbetrieb 




Willkommen im Jahr 2020

Das Jahr 2020 hat begonnen. Wir wünschen allen ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2020. Es warten wieder viele spannende Projekte darauf, umgesetzt zu werden. Haben Sie schon Bau-Pläne für dieses Jahr - zehnt? Dann sind wir Ihr Ansprechpartner. 

Der Bau eines Bades, in dem sich alle Familienmitglieder wohl fühlen, die Anpassung an die Gegebenheiten des Alters, die energetische Sanierung  oder Teilsanierung Ihres Hauses, der Austausch veralteter Teile der Haustechnik und die Anpassung an moderne Standards, für all diese Dinge sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. 

P.S. Wussten Sie schon, dass ab 2020 Eigenheimbesitzer für die Durchführung energetischer Sanierungsmaßnahmen  20 Prozent der Sanierungskosten, maximal 40.000 Euro je Immobilie, verteilt über mehrere Jahre auf ihre Steuer angerechnet bekommen 

Starten Sie jetzt. 

Kontaktieren Sie uns. 



Jahresendgrüße 

Gemeinsam schauen wir auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

Ab dem 23.12.2019  macht unser Team eine Pause.

Ab dem 07.01.2020 stehen wir wieder mit Rat und Tat in Sachen Heizung , Sanitär , Lüftung an Ihrer Seite.

Während der Zeit der Feiertage erreichen Sie unseren Notdienst unter unserer Nummer 03588 20

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest, schöne und erholsame Tage und einen guten Start in ein gesundes Jahr 2020

Ihr Team der Liebig & Co. GmbH Niesky










































































































































































































































































Stöbern Sie in unserer neuen Seite - Sonderabverkäufe

Zu allen Produkten senden wir  Ihnen bei Interesse Bilder  zu. 

Kontaktieren Sie uns. 



17. Februar 2017, 08:41

Neuauflage des KFW Förderprogramms zur Barrierereduzierung 2017

Zuschuss aus dem KFW Programm 455 bei Maßnahmen zur Schaffung von Barrierefreiheit im Bad

Seit dem 3. Januar 2017 können private Eigentümer und Mieter wieder Z u s c h ü s s e für Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren wie Stolperschwellen oder beengte Raumverhältnisse, Maßnahmen zur Schaffung von Barrierefreiheit im Bad z.B. Einbau von Duschen bei der KfW Bankengruppe beantragen.

Das KfW-Programm 455 wurde wieder aufgelegt und auf 75 Millionen Euro für 2017 aufgestockt.

Schnell sein lohnt sich.

Wichtige Eckpunkte zur Förderung erfahren Sie bei uns.
Wir unterstützen gern bei der Beantragung und begleiten das Vorhaben.

Redakteur




11. Februar 2017, 16:35

4. Nieskyer Budenzauber 2017

Gerne unterstützen wir die Sportveranstaltung " 4. Nieskyer Budenzauber 2017" des Fußballvereins Eintracht Niesky Nachwuchs.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

https://www.facebook.com/​FVENachwuchs/?​hc_ref=PAGES_TIMELINE

Redakteur




08. Januar 2017, 19:26

Die Heizperiode beginnt!

Mit einer professionellen Heizungswartung ist Ihre Heizung bestens gerüstet!
Weitere Informationen und individuelle Angebote erhalten Sie 03588/200920

Redakteur



<< Zurück Seite 3 von 3